Schkeuditz Karl-Marx-Straße 15

Neubau Mehrfamilienhaus

 

Projektbeschreibung

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde die Straße zwischen Altstadt und Bahnhof neu angelegt und nach Kaiserin Augusta benannt. Hier entsteht „Die Neue Augusta“, ein Neubau-Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen für Anleger und Eigennutzer. Das Eckgebäude verfügt über kleinere Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern und großzügige Maisonette-Wohnungen mit Dachterrassen in den oberen Geschossen. Zwischen den Wohnungen wird ein erhöhter Schallschutz ausgeführt. Für die Wohngesundheit kommen emissionsarme Boden-, Wand- und Deckenbeläge zum Einsatz, frei von Lösemitteln und Weichmachern.

 

Projektdaten

  • Bauherr: Sächsisches Wohnwerk GmbH, Leipzig
  • Kapazität: 11 Wohnungen mit 954 m² Wohnfläche
  • Baujahr:  2020-2021
  • Leistung: Generalplanung LPh. 1-9
  • öffentlich gefördert: nein