Ersatzneubau Pflegeheim, Antonshöhe

 

 

Projektbeschreibung

Anstelle des baufälligen Pflegeheimes ist ein Ersatzneubau für chronisch mehrfach Abhängige errichtet worden. Das neue Gebäude soll weitgehend autark sein; gleichwohl ist aber eine direkte, bauliche Verbindung zu den vorhandenen Pflegeeinrichtungen erforderlich. Insbesondere Mindestbesonnung, Barrierefreiheit und kfw-55-Standard waren hierbei Herausforderungen.

 

Projektdaten

  • Bauherr: Erzgebirgische Krankenhaus und Hospitalgesellschaft mbH
  • Kapazität: 36 Heimplätze
  • Baujahr:  2018
  • Leistung: Generalplanung Lph. 1-9
  • Öffentlich gefördert: KFW55
  • Fotos: Sickmann & Noth