Dialyse Mosbach

Neubau eines Ärztehauses am Kreiskrankenhaus Mosbach, Bereich: Nephrologische Praxis – Dialyse

 

Projektbeschreibung

Auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Mosbach wurde ein Ärztehaus-Neubau errichtet, in welchem das Dialyse-Zentrum von Herrn Dr. Barth und Frau Dr. de Cicco eine komplette Etage und Teile einer zweiten als Ankermieter belegen sollte.

In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten des Vermieters, welcher für die bauliche Hülle sowie die zentralen Einrichtungen, wie Erschließung und Haustechnik, verantwortlich war, übernahmen wir die Planung des raumbildenden Ausbaus. Dabei war insbesondere die Genehmigungsphase von großer Bedeutung (Gesundheitsamt/Hygiene, Arbeitsstättenverordnung, Brandschutz, Barrierefreiheit usw.).

Im weiteren Verlauf war auch die Abgrenzung der Mieter- und Vermieterleistungen in Baubeschreibung und Abrechnung ein wesentlicher Teil der Planung.

 

Projektdaten

  • Bauherr: Dialyse-Zentrum Mosbach
  • Kapazität: 40 Dialyse-Plätze, Infektions-Dialyse, nephrologische Praxis, Bereitschaftsräume, Schulungsräume
  • Baujahr:  2011 – 2012
  • Fläche: 1.450m² BGF (exkl. Lager)
  • Leistung: Objektplanung Lph. 2-4
  • Öffentlich gefördert: nein
  • Fotos: Sickmann & Noth