Erweiterungsbau für das diakonische Krankenhaus in Halle

Auslober:  

 Professur Entwerfen u.
Industriebau/ Gesundheitsbau
Bauhaus Universität Weimar GmbH

Projekt: 

 2001

 

 

 

 

Für das Diakonische Klinikum in Halle sollte die Möglichkeit eines Erweiterungsbaus auf dem Areal des Klinikums untersucht werden.

 

Es wurden ganze Funktions- bereiche aus dem renovierungs- bedürftigen Altbau ausgegliedert und in einem Neubau im Quartiersinneren untergebracht. Fehlende Funktionsbereiche wurden ergänzt. Der Bau sollte in verschiedenen Etappen realisiert werden, um den laufenden Betrieb des Krankenhauses zu gewährleisten.

 

Die Machberkeitsstudie fand große Anerkennung beim Gremium des Krankenhauses.